Mein Ich

Wer bin ich ?

meine Große und ich
meine Große und ich

43 Jahre jung, glücklich verheiratet und Mutter von drei fantastischen Kindern. Ich lebe im grünen Berlin, hege meinen Garten und ziehe leidenschaftlich gerne unseren Gemüse-und Obstbedarf so gut es geht selber.

Vor über 4 Jahren begann meine Metamorphose…, beginnend mit einem lahmen Bein und tauben Händen. Die Schockdiagnose Multiple Sklerose.Ungläubig über den plötzlichen Ausbruch dieser Krankheit, machte ich mich auf die Suche nach den Wurzeln..

Gemeinsam mit meiner Ärztin, krempelte ich mich um. Darm, Blut, Allergien, Zellanalyse….

Das Ergebnis war ernüchternd. mit 79% Schwermetallen in meinen Zellen begann ich die Entgiftung. Der desolate Darm, wurde mit einer 5 Wochen dauernden Diät ohne jeden Zucker und dann mit den richtigen Bakterien wieder in Schwung gebracht. Die Zellanalyse zeigte Mangel an so ziemlich allem und ein Zuviel an Zuviel….Hinzu kamen die Allergien. Gluten, sämtliche Milchsorten, Haselnüsse, einiges an Obst und Gemüse, Eier.

Ich dachte, ich kann nichts mehr essen….

Hinzu kam, dass ich mich nicht ein Leben lang spritzen möchte und meinen eigenen Verfall, trotz der Chemiekeulen, beobachten möchte. Ich forschte und suchte. Fand Berichte und Bücher von MSlern, die keine Probleme mehr mit ihrer Krankheit haben. Ich fand heraus welche Lebensmittel entzündungshemmend sind und welche diese fördern. Fleisch fiel somit auch weg.

So kam ich dazu mich vegan zu ernähren, aus Notwendigkeit. Ich habe mich eingefummelt und bin jetzt wirklich froh, in diese Richtung gezwungen worden zu sein.

Vegan ist kein Verzicht, Vegan ist eine Bereicherung – für uns, die Umwelt, die Tiere.

Meine Krankheit habe ich durch den richtigen Umgang mit mir und meiner Ernährung im Griff. Seit vier Jahren lebe ich ohne Medikamente und bin fitter als mit ihnen. Körperliche Einschränkungen habe ich fast keine mehr (leichte Missempfindungen bei Wetterwechseln), dafür aber absolute Geschmackserlebnisse.

Fragen? Nur zu! Gesund werden und umkochen….ich bin dabei!

 

 

4 thoughts on “Mein Ich

  1. Meine Liebe,
    ich denke alles im Leben hat seinen Sinn !
    Ich bin sehr begeistert über dein „Wohlergehen“ und über deine deine sehr liebevolle Internet-Präsents !!!
    Gratulation !!
    Um das alles was mir gerade durch den Kopf geht zu schreiben bräuchte ich zu viel Zeit. Lass uns telefonieren.
    LG Nicole

  2. Mein Schatz, ich bin seeeehr stolz auf dich!
    Klasse, was du bisher schon geleistet hast, … und das alles nebenbei, …
    neben drei Kindern, die zu versorgen und zu chauffieren sind, Haushalt, Garten … whow!
    Deine täglich frisch zubereiteten Kochkünste genießt die ganze Famile.
    Ich bin sicher, dass viele von deinen Erfahrungen und Tipps profitieren werden.
    Dein, dich liebender Ehemann :-o)

    *** Gesundheit ist nicht alles – ohne Gesundheit ist alles nichts! ***

  3. Liebe Tanja,
    das hast du ganz wunderbar gemacht !
    BRAVO
    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg!
    Liebe Grüße
    Henri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*