Gesund gegessen – entgiften und Gesundheit

Ein Drittel, was der Mensch ißt, genügt zum Leben. Von den übrigen zwei Dritteln leben die Ärzte.

 

Zwiebeltee

Bei Husten, Halsschmerzen und verstopfter Nase koche ich dieses uralte Hausmittel.

Die Freundin meines Vaters brachte mich drauf und mittlerweile ist der Tee das Mittel der Wahl.

1 große Zwiebel (möglichst rot)

1 Liter Wasser

Eine Stunde köcheln lassen lassen.

Nach dem Abkühlen je nach Geschmack Honig dazu geben. Honig wirkt antibakteriell, darf aber nicht zu warm verarbeitet werden, da sonst wichtige Inhaltsstoffe zerstört werden.

 

Schwedenkräuter (auch kleiner Schwedenbitter)

Wie das so ist….,die Freundin einer Freundin nutze diese mal. Opas Freund nutze die Kräuter ebenso für Dornwarzen und gab dem Opa prombt einen Becher mit.

Wir haben gute Erfahrung gemacht und die Warzen besiegt, darum beschäftigte ich mich etwas mehr mit diesem Hausmittel.

Maria Treben machte dieses Mittel in den 70er bekannt. Das Rezept stammte von einem schwedischen Arzt. Eine weise Frau mit einem unglaublichen Erfahrungsschatz bezüglich Kräutern und ihrer Wirkung.

Sie bestehen aus 11 Kräutern. Es gibt, laut Liste, nichts, wogegegen diese Kräuterkombi nicht helfen soll. Sicher helfen sollen sie gegen Narbenbildung (betupfen), Warzen(betupfen-wobei die Mutterwarze wohl sehr wichtig ist), Stirnhöhlenvereitung (Umschlag), bei Stichen jeder Art (Umschlag), Schnupfen (getränkten Watttebausch vor die Nase halten und einatmen) und etliches mehr….

Ich habe die fertige Mischung im Kräuterhaus besorgt und sie nach Anleitung angesetzt.

 

Vitamin D3

Viele Menschen leiden an einem Vitamin D Mangel, ohne eine Ahnung davon zu haben.

Das Problem ist, dass wenn wir dann mal zur Blutuntersuchung gehen und wenn dieser Wert abgenommen wird, dass meist kein Mangel festgestellt wird. Tatsächlich ist es aber so, dass das Blut die letzte Station unseres Vitamin D ist. Zuvor holt das Blut das Vitamin D aus den lagern unseres Fettgewebes.

Vitamin D ist das einzige Vitamin, welches der Körper selbst herstellen kann. Darum bitte soviel wie möglich in die Sonne gehen, möglichst wenig Klamotten und auch auf Sonnenschutz sollte die ersten 20 Minuten verzichtet werden.

Im Winter leert sich unser Speicher zusehends.

MS ist eine typische Vitamin D Mangel Krankheit. Nicht das sie nur dort herrührt, aber der Mangel hat einen großen Anteil daran.

In den Arabischen Ländern, werden seit einigen Jahren vermehrt MS Fälle bei Frauen festgestellt. Da diese Frauen größtenteils in der traditionellen Burka umherlaufen, ist dies nicht verwunderlich.

Vitamin D zu supplementieren ist, meiner Meinung nach wichtig. In der MS Behandlung achten die Neurologen auch auf einen ausgeglichenen Vitamin D Haushalt. Allerdings im Blut. Das reicht aber nicht aus. Die Zelle sollte geprüft werden (das macht kein normaler Arzt).

Wichtig ist, dass man natürliches Vitamin D nimmt. Dies gibt es meist aufgelöst in Öl. Ich nehme täglich 8-12 Tropfen. Je nachdem, wie sehr ich die Sonne an meine Haut lassen kann.

 

Zeolithamin oder auch Lavaerde

Zeolith ist ein natürliches, mikroporöses Gestein. 70 Mio. Jahre alte Vulkanasche, abgelagert auf dem Meeresboden.

Zeolith wurde großflächig in Tschernobyl und Fukushima eingesetzt, um die ausgetretenen radioaktiven Stoffe zu binden.

Es besteht hauptsächlich aus Siliziumdioxid, also Kieselsäure. Es filtert, bei Einnahme, Schwermetalle und Giftstoffe, welche wir durch unser Leben in dieser Umwelt zu uns nehmen, aus unserem Körper heraus. Freie Radikale werden gebremst und zusätzlich lagert Zeolith auch noch Mineral-Ionen in unserem Körper ab. Perfekt, um sich frischer und fitter zu fühlen und auszusehen!

Ich habe diesem natürlichen Wunder einen großen Teil meiner Gesundung zu verdanken!

Wichtig ist, dieses Pulver nicht irgendwo zu kaufen, denn es entzieht nicht nur uns Gifte, sondern auch seiner Umgebung. Es sollte ausschließlich mit Elektrofahrzeugen abgebaut werden, nie offen gelagert und auch nach dem anrühren, muss es sofort getrunken werden!

Bitte informiert euch vor Einnahme bei einem Homöopathen oder Naturheilarzt.

Wichtig ist auch der Schlafplatz und dessen Abschirmung. Schreibt mir einfach, wenn ihr Fragen habt.

 

Entsäuern

Ein ausgesprochen wichtiger Punkt!

Durch unsere Ernährung, die Umwelt, den vielen Zucker, ist unser Körper häufig übersäuert. Wie man vorgeht, um diesen Umstand zu ändern, dafür gibt es zahlreiche Tipps und Mittelchen auf dem Markt.

Ich persönlich habe mit einem Sojalaktat entsäuert und bin damit ausgesprochen gut gefahren. Wichtig ist natürlich auch die richtige Basische Ernährung.

 

Basische Lebensmittel

Fette & Öle
Avocadoöl
Borretschöl
Kokosnussöl
Leinsamenöl
Mandelöl
Nachtkerzenöl
Olivenöl, kaltgepresst extra nativ
Traubenkernöl

Gewürze / Kräuter
Alle frischen Kräuter (u.a. Basilikum, Koriander, Minze, Petersilie, Schnittlauch, Thymian)
Cayennepfeffer
Chili
Curry
Himalaya-Salz
Ingwer
Meersalz, organisches Salz
Senfkörner
Zimt

Getränke
Frischer Gemüsesaft
Hafermilch
Kräutertee
Mandelmilch
Reines (basisches) Wasser
Ungesüßte Sojamilch

Verschiedenes
Buchweizenmehl
Dinkelmehl
Hirsemehl
Kokosnussmilch, frisch
Sojamehl
Stevia (Süßungsmittel)

 

Teebaumöl bei Nagelpilz

Ich hatte seit über einem Jahr Nagelpilz. Abgesehen davon, dass auch dadurch der Körper etwas mitzuteilen hat, haben auch all die tollen, völlig überteuerten Lacke gleich null gebracht.

Ich habe mich auf die Suche nach eine Alternative gemacht und bin auf Teebaumöl gestoßen. Das Öl hat eine antimikrobielle Wirkung, die wissenschaftlich belegt ist. Es hindert Mikroorganismen daran, sich zu vermehren oder tötet sie sogar ab. Zu dieser Gruppe von antimikrobiellen Substanzen gehören zum Beispiel auch die Antibiotika. Teebaumöl wirkt antiseptisch, sodass das Öl häufig in der Dermatologie angewendet wird. Schuppen, Schuppenflechte, Akne und Pilzerkrankungen werden damit behandelt. Es ist unglaublich und ich fühle mich wieder mal in meinen alternativen Heilmethoden, auch bei der MS, bestätigt. Der Pilz wächst wahnsinnig schnell raus!

Also, bei Nagelpilz empfehle ich nur noch Teebaumöl und ich bin sicher, dass ich es auch noch auf anderen Gebieten einsetzen werde. Bei unreiner Haut, Muskelschmerzen, Krampfadern, Rheuma und Zahnfleischentzündung soll es bensfalls helfen. Natürlich werde ich euch die Wirkung des Öls bei Einsat sofort mitteilen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*